Chancengleichheit für alle

In der Beratung zur Nachqualifizierung werden sensibel und vertrauensvoll die unterschiedlichen Rahmenbedingungen der Teilnehmer besprochen und erfasst. Diese Rahmenbedingungen werden in der Planung und Organisation der Maßnahmen berücksichtigt. Im folgenden finden Sie unsere Leitlinien zur kulturellen und geschlechtlichen Neutralität.



Diesen Artikel weiterempfehlen

Folgende Seite weiterempfehlen:

Ihr Name*Ihre E-Mail*E-Mail des Empfängers*

Diesen Artikel weiterempfehlenDrucken

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz gefördert.
© Handwerkskammer der Pfalz 2014